Worauf legt die ältere Generation Wert in einer Partnerschaft?
Menschen, die älter sind als 50 Jahre, wollen in erster Linie das Leben geniessen, sie müssen sich nichts mehr beweisen. Und sie wissen, was sie wollen. Das führt bei der Partnersuche zu etwas mehr Gelassenheit, man schaut nicht so aufs Detail. Im Gegenteil, findet sich ein Partner, dem man zu 90 Prozent zustimmt, freut man sich darüber. Der Genuss, die Freude am Leben stehen im Mittelpunkt – dafür suchen ältere Menschen nach einem Partner, mit dem es ihnen noch besser geht.

Sind die Chancen, mit mehr als 50 Jahren den richtigen Partner zu finden, besser oder schlechter als zuvor?
Die Chancen sind eigentlich gleich gut. Bei mir ist es so, dass ein Drittel meiner Kunden rund sechs Monate für die Partnersuche benötigt, ein weiteres Drittel circa sechs bis zwölf Monate, der Rest ein bis zwei Jahre und ein paar wenige brauchen auch länger. In dieser Hinsicht gibt es bei Menschen unter 50 Jahren und bei Menschen über 50 Jahren keine Unterschiede. Die Erfolgschancen sind also grundsätzlich gleich gut, allerdings verläuft der Prozess etwas anders. Ältere Menschen sind da einfach etwas lockerer und realistischer in ihrer Erwartungshaltung.

Woran genau kann man
die Unterschiede noch fest machen?

Die Generation 50 Plus hat sich etwas fester im Leben eingerichtet, ein Stichwort wäre da zum Beispiel die Wohnsituation. Andererseits könnte es aber auch sein, dass es sich um Rentner handelt, bei denen der Arbeitsplatz wiederum keine Rolle mehr spielt. Die Motivation der älteren Generation ist teilweise höher. Man hat ein erfülltes Leben und ist jetzt auf der Suche nach dem i-Tüpfelchen. Dazu ist man auch bereit, noch mal Vollgas zu geben. Die Suche selbst wird dann allerdings sehr vorsichtig geführt.

Wie kann da eine Partnervermittlung helfen?
Sie kann helfen, wenn sehr individuell auf die Kundenwünsche eingegangen wird. Gerade weil ältere Menschen sehr genau wissen, was sie erwarten, muss ihnen auch eine entsprechende Auswahl vorgelegt werden können. Letztlich biete ich aber nur eine Plattform, verlieben müssen sich die Menschen selbst. Und da ist es gerade bei älteren Menschen wichtig, mit der Vergangenheit abgeschlossen zu haben. Man braucht einfach diese Kapazität im Herzen, um eine neue Beziehung anzugehen.