Frau Bencic, Sie gelten als Tennisstar der Zukunft. Wie gehen Sie mit den hohen Erwartungen und dem Rummel um Ihre Person um?

Natürlich ist es oftmals nicht einfach, die hohen Erwartungen zu erfüllen. Aber es gehört dazu und man muss lernen, damit umzugehen.

Wie halten Sie sich neben dem Tennisplatz fit und gesund?

Ich mache auch neben dem Platz viel Fitnesstraining und habe erst kürzlich mit Yoga angefangen, was mir sehr gut tut! Auf die Ernährung muss ich auch achten.

Dabei muss ich einerseits gesund essen, um fit zu bleiben, andererseits genügend Energie in Form von Kohlenhydraten vor einem Match zu mir nehmen. Hier eine gute Balance zu finden, erfordert sehr viel Disziplin.

Ihre Jugend haben Sie grösstenteils auf dem Tennisplatz verbracht. Hatten Sie nie das Gefühl, etwas verpasst zu haben?

Ich hab von klein auf sehr viel trainiert und damit vielleicht auf andere Sachen wie Schulreisen, Ferienlager oder Partys verzichten müssen. Aber wenn sich die harte Arbeit auszahlt, dann merkt man, wie sehr es sich lohnt!

Dafür darf ich um die ganze Welt reisen, in schönen Hotels wohnen und Spitzensportler kennenlernen. Im Leben muss man sich für etwas entscheiden, und auf etwas muss man immer verzichten.

Welches sind Ihre persönlichen Schlüssel zum Erfolg?

Mein Schlüssel zum Erfolg ist harte Arbeit. Nicht nur im Tennis, sondern in allem.

Welche Wünsche haben Sie für die Zukunft?

Mein Wunsch ist es, gesund und zufrieden zu bleiben und weiterhin sportlich Erfolg zu haben.