Neue Energie durchs Pausenbrot

Süssigkeiten sind als Pausenmahlzeit ungeeignet, da Süssigkeiten viel Zucker enthalten, der schnell verdaut ist, so dass der Hunger bald wieder kommt. Außerdem enthält Süsses nur „leere“ Kalorien, d. h. neben viel Zucker und Fett sind kaum Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Und schliesslich führt hoher Zuckerkonsum zu Karies. Stattdessen liefert eine bunte Mischung aus Brot, Milchprodukten, Obst und Gemüse genügend Energie, hält lange satt und liefert viele Nährstoffe. Ideal sind z. B.:

  • Vollkornbrot mit Käse oder Wurst, dazu Apfelstücke
  • Vollkornbrötchen mit Käse oder Wurst,
  • dazu Radieschen oder Karottenstücke
  • Baguette mit Salatblatt, Käse und Tomaten
  • Rohkostsalat, z. B. Apfel-Karotten-Rohkost
  • Obstsalat
  • Naturjoghurt mit klein geschnittenen Früchten und Haferflocken


Bitte beachten:

Abwechslung ist für Kinder besonders wichtig. Wie wäre es beispielsweise, die Brotscheiben einmal in Rauten oder Dreiecke zu schneiden?

Gemüse, wie Peperoni oder Karotten, kommen gut an, wenn Sie mit einem Förmchen Herzen oder Blumen ausstechen. Ausserdem essen Kinder ihr Pausenbrot besonders gerne, wenn sie bei der Zubereitung geholfen haben und dabei ihre Wünsche äussern durften. Bitte Getränke nicht vergessen! Kinder bewegen sich viel und haben dadurch viel Durst. Gut geeignet für die Pause sind ungesüsste Tees, Wasser oder verdünnte Säfte.

 

Die richtige Verpackung

Damit das liebevoll zubereitete Pausenbrot appetitlich in der Schule ankommt, ist die richtige Verpackung wichtig. Sie muss stabil sein und gut schliessen, so dass es keine zerdrückten Brote oder Fettflecken auf den Schulbüchern gibt und der Inhalt lange frisch bleibt. Deshalb gibt es von Tupperware ein grosses Sortiment verschiedener Pausenbrotbehälter in unterschiedlichen Farben und Formen:

  1. Belegte Brote können Sie z. B. im Sandwichbehälter sicher verpacken.
  2. Ein größeres Baguette-Brötchen oder 2 Vollkornbrötchen mit der Lieblingswurst und frischen Salatblättern passen hervorragend in den großen Behälter des Drilling-Sets.
  3. Obststücke lassen sich in den kleinen Behältern des Drilling-Sets optimal transportieren.
  4. Im Konfetti kommen Joghurt mit Müsli oder Obstsalat sicher in der Schule an.
  5. Für größere Kinder und auch Erwachsene ist außerdem die Lunch Box  ideal. Hier findet neben dem belegten Brötchen auch das Lieblingsobst Platz.

6. Getränke ohne Kohlensäure (z. B. verdünnte Tees oder Fruchtsäfte) werden auslaufsicher in die Trinkflaschen oder in eine der Eco-Trinkflaschen (500 ml, 750 ml, 1 l) gefüllt. Letztere ist ausserdem ideal für Smoothies oder Frucht-Joghurt-Getränke.